Ohne Moos nix los! - Vorausschauende Liquiditäts- und Finanzplanung in der baubetrieblichen Praxis

Ohne Moos nix los! - Vorausschauende Liquiditäts- und Finanzplanung in der baubetrieblichen Praxis

Zum Thema

Kurz- und langfristige Unternehmensziele können nur erreicht werden, wenn das Unternehmen die Liquidität und die Finanzplanung jederzeit im Griff hat. Verbundenen mit unzureichender  operativen Planung leiden viele Unternehmen am Bau selbst bei guter Konjunkturlage unter schwindender Liquidität und Produktivität und benötigen ein wirksames Controllingsystem.

 

Teilnehmerkreis

Unternehmer, Geschäftsführer und alle Führungskräfte, welche für die Erfolgsgestaltung des Unternehmens Verantwortung tragen.


Zielsetzung

Vermittlung von Systemen, Methoden und Verfahren für die  Liquiditäts- und Finanzplanung im Gesamtkonzept einer zielorientierten Unternehmensführung.

 

Inhalt

Interne und externe Rahmenbedingungen
Kurz- und mittelfristige Liquiditätsplanung
Wöchentliche Produktivitätsmessung über den Geldeingang
Hochrechnung auf das Jahresziel          

Voraussetzungen und Datengrundlage
Langfristige Liquiditäts- und Finanzplanung in Abhängigkeit zur operativen Jahresplanung und Leistungsvermögen im Jahresverlauf.
Finanzierungsmöglichkeiten:
Innenfinanzierung
Fremdfinanzierung
Alternativen ...?
Verbesserung des Bankenrating
Warnsignale für die Banken erkennen und vermeiden
Konkrete Übungen zur Umsetzung im eigenen Betrieb
Verbindung mit der individuellen Jahresplanung des Betriebes
Begleitende Maßnahmen in der Rechnungslegung und Forderungsmanagement.

 


Methode 

Grundlagenorientiertes Fachseminar mit Diskussionen, Übungen mit Beispielen aus der Praxis, welche mit PC-Präsentation den Erkenntnisgewinn stützen.

Dauer 1 Tag
Referent Stephan Sehlhoff, Dipl.-Kfm. (CMC/BDU), Leiter der BUB® Berater-Cooperation, Leopoldshöhe