Ziele im Handwerksbetrieb setzen + erfolgreich erreichen

Zum Thema

Ob einzelne Handwerksbetriebe im regionalen Markt und Wettbewerb bestehen können, hängt wesentlich davon ab, ob und welche Ziele sich ein Unternehmen setzt. Nur wenn Ziele bekannt sind, diese regelmäßig auf den Prüfstand gestellt werden und auch an die Mitarbeiter weitergegeben werden, können diese auch erfolgreich angesteuert (…und erreicht) werden.

 

Teilnehmerkreis

Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter, die für den Erfolg und die Leistung des Unternehmens Verantwortung tragen.

 

Zielsetzung

Die Teilnehmer werden mit unverzichtbaren Methoden und Erfahrungen für die Unternehmenssicherung bekannt gemacht. Durch Übungen wird vermittelt, wie man bei konsequentem Einsatz dauerhaft erfolgreich ist, das Insolvenzrisiko vermeidet, die Unternehmenssubstanz festigt sowie das Gewinnziel sicher ansteuern kann.

 

Inhalt

  • Zielsetzung und Strategie des Unternehmens
  • Unternehmensplanung für Handwerksbetriebe - Organisation und Durchführung
  • Der Soll-/Ist-Vergleich für das Unternehmen am Bau 
  • Definierte Ziele und Gewinne verlässlich erreichen
  • 2 Übungen für die Umsetzung im eigenen Betrieb
  • viele Praxisbeispiele

 

Methode 

Grundlagenorientierter Fachvortrag mit Beispielen und Übungen aus der Praxis.

Dauer ½ Tag (ca. 3 Stunden) eignet sich als Vormittags- oder Nachmittagsveranstaltung
Referent Stephan Sehlhoff, Dipl.-Kfm. (CMC/BDU), Leiter der BUB® Berater-Cooperation